Alaska.Labs CMDB

Alaska.Labs CMDB​

Cloud-Plattform als Schlüsselkomponente.

In immer mehr Unternehmen gelten Cloud-Plattformen als Schlüsselkomponenten für das Gelingen der Digitalisierung. In den Fokus rücken dabei die IT-Abteilungen, die diesen Prozess steuern müssen. Den Spagat zwischen lokaler Infrastruktur und der Cloud stellt sie dabei vor großen Herausforderungen die es zu meistern gilt. Ziel ist es, eine vollumfängliche Übersicht über alle vorhandenen Soft- und Hardwarebestände und deren Beziehungen zu einander zu bekommen und Maßnahmen daraus abzuleiten. – Mit Alaska.Labs CMDB kann dieses Problem gelöst werden.    

Ihre aktuellen Herausforderungen.
  • Ihre Cloud Umgebungen werden schnell groß und unübersichtlich?
  • Ihre Kosten übersteigen das Budget durch unzureichende Übersicht?
  • Ihre Cloud-Dienste verwaisen und stellen ein Sicherheitsrisiko dar?
  • Ihnen entstehen höhere Personalkosten durch die komplexe Verwaltung?
Transparenz, Effizienz und Sicherheit.

Die Alaska.Labs CMDB ist eine intelligente Datenbank für die Verwaltung von Multi-Cloud-Umgebungen des Unternehmens, sei es Microsoft Azure, Amazon Web Services oder auch Google Cloud Platform. Die Lösung ermöglicht mit nur einem einzigen Produkt alle vorhandenen Komponenten aller Cloud Umgebungen abzubilden. Fehlende Transparenz wird durch mehr Übersichtlichkeit mit Hilfe neuartiger grafischer Darstellungen erzeugt sowie wichtige Informationen bereitgestellt. So werden Kostentreiber oder fehlerhafte Konfigurationen mittels eines einfachen Farbschemas sichtbar gemacht. Alle Ressourcen werden dabei hinsichtlich Auslastung, Notwendigkeit, Sicherheitsprobleme und welcher Nutzer daran arbeitet, überwacht und über ein Relationsmodell dargestellt. Kommen neue Cloud-Dienste auf den Markt, werden diese automatisch erkannt und einbezogen. Zusätzlich lässt sich Alaska.Labs CMDB in die bestehenden Prozesse und Anwendungslandschaft in ihrem Unternehmen integrieren und schafft so weitere Hürden bei der Cloud-Nutzung aktiv ab.

Wie Alaska.Labs CMDB Sie unterstützen kann.
  • Sie erhalten einen vollumfänglichen Überblick über Ihre IT Landschaft
  • Optimierung Ihrer Cloud-Kosten
  • Reduzierung von Sicherheitsrisiken
  • automatisierte Analysen aller zur Verfügung stehenden Daten (z.B. Activity Logs, tagesgenaue Preisinformationen, tagesgenaue Verbrauchsinformationen, Metriken, usw.)
  • Integration in ITSM
Nach oben scrollen